Mit dem Fischerverein Urfeld Ihre Freizeit gestalten!

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Fischerverein Urfeld und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unseren Verein geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Über uns

Der Fischerverein Urfeld wurde 1946 gegründet, blickt somit auf vieljähriges Bestehen zurück. Mittelpunkt des Vereins ist das am Domhüllenweg gelegene Vereinsgewässer, an dem über die Angelsaison erholsame Stunden in freier Natur verbracht werden können. Lesen Sie hier mehr dazu.

Termine

Wir treffen uns regelmäßig zu Versammlungen, in denen wir unsere Jahresplanung und organisatorische Dinge besprechen.

Mehr

Liebe Angelfreunde,

 

für uns alle unfassbar, ist unser 2. Vorsitzender Andreas Taraske,

nach kurzer Krankheit im Alter von 59 Jahren, am 11. März 2017

verstorben.

 

Mit Andy verliert der Fischerverein Urfeld ein lebenslustiges, zupackendes Vereinsmitglied, dem wir großen Dank und Anerkennung

schulden.

 

 

Änderung im Mitgliederbereich

Im Mitgliederbereich ist es den Mitglieder jetzt möglich, Ihre Daten zu vervollständigen.

Am Ende der Mitgliederliste findet ihr ein Formular in dem ihr eure Daten ergänzen könnt.

Überprüft bitte die Daten in der Liste und ergänzt bitte noch die E-Mail Adresse uns die Mobilnummer, damit wir Informationen zeitnah per SMS oder auch per E-Mail weitergeben können. Wir versenden keinen Spam - verprochen!

Wer seine Mobilnummer und seine E-Mail Adresse nicht sichtbar im Passwortgeschützten Bereich angezeigt haben möchte kann das mit einem Haken an dem entsprechenden Kontrollfeld kundtun.

Vielen Dank

Aalnacht 2017

Am 22.Juli 2017 läd der Fischerverein Urfeld zum 51. Mal zu der schon legendären Aalnacht am Urfelder Rheinufer ein.

Bis zum 21. Juli können die Aktiven Mitglieder des Vereins den Aal beangeln. Dann kommt der Tag der Abrechnung ;-)

Wer auf der Aalnacht am 22. Juli den längsten Aal vorweisen kann, wird zum Aalkönig ernannt.

 

 

Wir hoffen darauf, dass unser Schutzpatron uns auch in diesem Jahr zur Aalnacht wieder eine laue Sommernacht bescheret.

Unsere Gäste von Nah und Fern werden in der kleinen Zeltstadt am Urfelder Rheinufer in Höhe der Kläranlage (Christian-Bernartz-Weg) bei Livemusik mit kühlem Bier vom Fass, Grillgut und leckeren Matjesschnittchen bewirtet.

 

Aber wo kommen die Aale eigentlich her?

Hier erfahren Sie es.

Wir freuen uns Sie auf unsere 51. Aalnacht am Urfelder Rheinufer begrüßen zu dürfen.