Urfelder Geschichtspiegel

1802 Der geistliche Besitz wird zum Staatseigentum erklärt. Die Urfelder Kirche verliert alleine 1000 Morgen Land.

1815 Das Rheinland und somit auch Urfeld wird zu Preußen geschlagen

1871 Gründung des Kriegsvereins Urfeld nach dem Sieg über Frankreich.
1873 Gründung des MGV Liederkranz Urfeld.

1881 Gründung des Kirchenchores St. Thomas Ap.

1882 Neubau der Kirche St. Thomas Apostel.

1882 Urfelder Bauern schließen sich imBauernverein zusammen.

1883
Gründung des JGV Freundschaftsbund Urfeld.
1906 Die Rheinuferbahn wird eröffnet.

1907
Der Wasserturm wird erbaut.
1910
Dr. Karl v. Joest Stiftet Urfeld den Kindergarten.
1911 Gründung der freiwilligen Feuerwehr Urfeld.

1912 Die Urfelder Rheinschule wird eingeweiht.

1913
Der Kirchturm erhält einen Spitzhelm.
1918
Im 1. Weltkrieg fallen 28 Urfelder.
1922 Der Tambourcorps Urfeld wird Gegründet.

1926 Der Rhein überschwemmt das Unterdorf.

1928 Glockenweihe in Urfeld.

1932 Flurbereinigung mit der Neugliederung des Wegenetzes findet statt.

1937
Die UK wird angesiedelt.
1945
Im 2. Weltkrieg fallen 92 Urfelder.
1946
Gründung des Sportvereins Blau-Weiß Urfeld und des Sportfischervereins.
1952 Gründung des Wasser- und Bodenverbandes.

1965 Die Urfelder Vereine schließen sich im Orstausschuß zusammen.

1969
Urfeld wird zur Stadt Wesseling eingemeindet.
1970 Die Musikfreunde Urfeld nehmen den Spielbetrieb auf.

1982
Das Wahrzeichen von Urfeld, der Wasserturm wird ohne Not abgerissen.
1983 Urfeld erhält einen neuen Sportplatz am Kreuzknippchen.

1988
Bürgermeister Alfons Müller übergibt den Urfelder Dorfbrunnen der Öffentlichkeit. Auf einem 2,20 m hohen Mayener- Basaltfindling hat Paul Milles die Urfelder Dorfgeschichte eingemeißelt.
1992 Die Landwirtschaft in Urfeld geht immer mehr wegen der schlechten Ertragslage zurück. Urfeld wandelt sich zu einem Wohnstandort zwischen Köln und Bonn um.

1993
Die Neuen Deichanlagen hielten dem gleichen Hochwasserspiegel stand, wie dem von 1926. 

1999 Urfeld geht mit der Zeit und bekommt seinen eigenen Internetauftritt. www.urfeld.de

2010 Einweihung der neuen Urfelder Rheinschule.

2011 100 jähriges Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Urfeld.

2011 65 jähriges Bestehen des Fischervereins Urfeld.